Alle Beiträge von Kai Rautenberg

qualifizierte Immobilienwertgutachten

Qualifizierte Wertgutachten In Deutschland gibt er den Begriff Sachverständiger, dieser ist rechtlich nicht geschützt, daher kann sich jeder Sachverständiger nennen.Um dennoch eine Qualität zu sichern, gibt es unterschiedliche Ausbildungen/Weiterbildungen. Die Qualifikation wird dann mit einer Prüfung bestätigt. Auch dabei gibt es unterschiedliche Merkmale.Der gesetzgeber hat im Rahmen der europäischen Einheit eine europaweit gültige Norm eingeführt, die DIN EN ISO/IEC 17024. Prüfungen Weiterlesen [...]

Kurzgutachten für Immobilienbewertung

Kurzgutachten für Immobilienbewertung Wertgutachten sind aufwendig und teuer, zum einen liegt dies daran, dass ein Gutachten bestimmte Angaben enthalten muss und der Leser des Gutachtens jeden Schritt nachvollziehen können muss.In vielen Fällen wäre ein "Kurzgutachten" jedoch ausreichend. Ein Kurzgutachten ist nicht so aufwendig ausgearbeitet, wie ein Gutachten. Die Beschreibung des Gebäudes ist nur kurz angeschnitten, der Gebäudezustand ist nur grob erwähnt und die Rechenansätze sind Weiterlesen [...]

Verkehrswert – die Immobilie objektiv bewertet

Die Frage was ein Haus kostet, was es Wert ist, hängt von einigen Faktoren ab. Sicherlich ist ein wichtiger Wert, der des eigenen wollens, oder der emotionalen Verbundenheit. Ein Haus in dem man aufgewachsen ist, mit dem man positive Erfahrungen verbindet hat einen ganz bestimmten eigenen Wert.Ein Haus das man kaufen möchte, weil man für seine Familie ein Heim schaffen will, ein Heim nach den eigenen Vorstellungen mit Garten und Wiese, oder mit der Straßenbahn vor der Tür.Jede dieser Weiterlesen [...]

Erbschaftssteuer vs. Verkehrswert

In einem Vortrag zum Thema Erbschaftssteuer, an dem ich einmal teilgenommen hatte, sagte der Referent: "Die Erbschaftssteuer ist eine Dummensteuer".Dieser Satz wirkt natürlich extrem provokativ, aber in letzter Konsequenz ist die Aussage nicht völlig verkehrt:Immobilien sind Bestandteil der Erbmasse. Das Finanzamt ermittelt den Wert der Immobilie schätzungsweise. Schnell kann der Freibetrag für die Erbschaftssteuer überschritten werden, insbesondere wenn noch weiteres Vermögen vorhanden Weiterlesen [...]

Ermittlung des Sachwertes von Immobilien

Wenn wir vom Wert einer Immobilie sprechen, dann ist das Endergebnis immer der Verkehrswert einer Immobilie.Zur Ermittlung des Verkehrswertes gibt es verschiedene Ansätze: Die Vergleichswertermittlung, Sachwertermittlung und die Ertragswertermittlung.In diesem Beitrag will ich die Ermittlung des Sachwertes näher erläutern.Die Ermittlung des Sachwertes wird in Immo WertV §21 geregelt: "(1) Im Sachwertverfahren wird der Sachwert des  Grundstücks aus dem Sachwert der nutzbaren baulichen Weiterlesen [...]

Morgenweb “ Bleiwerte im Trinkwasser“

Im Morgenweb des MannheimerMorgen habe ich einen interessanten Beitrag gelesen.Das Thema " Hauskaufberatung" umfasst sehr viele Themen. Die eine Seite ist das Wertgutachten, hier wird über Tabellen, Grundstückspreise usw. der Wert der Immobilie ermittelt. Wichtig für eine solide Grundlage.Der Käufer sollte jedoch noch einiges mehr über das Gebäude wissen, als nur den Preis. Der Bericht über bleihaltige Leitungen in Gebäuden ist hierzu ein gutes Beispiel. Um Feststellen zu können Weiterlesen [...]

Vor dem Kauf den Verkehrswert ermitteln

Welchen Sinn macht es für den Käufer den Verkehrswert einer Immobilie ermitteln zu lassen?Bei der Verkehrswertermittlung muss man unterscheiden:Es gibt Ermittlungen bei denen der Kunde die Daten selbst in einem Formular auf einer Internetseite eingibt.  Als Ergebnis erhält man  eine Zahl und eine bunte Pdf mit diversen Tabellen und Diagrammen.Ob und wie verwertbar diese Wertermittlung ist muss jeder, je nach Verwendungszweck selbst entscheiden.Und dann gibt es die Verkehrswertermittlung, Weiterlesen [...]