Kurzgutachten für Immobilienbewertung

Kurzgutachten für Immobilienbewertung

Wertgutachten sind aufwendig und teuer, zum einen liegt dies daran, dass ein Gutachten bestimmte Angaben enthalten muss und der Leser des Gutachtens jeden Schritt nachvollziehen können muss.

In vielen Fällen wäre ein „Kurzgutachten“ jedoch ausreichend. Ein Kurzgutachten ist nicht so aufwendig ausgearbeitet, wie ein Gutachten. Die Beschreibung des Gebäudes ist nur kurz angeschnitten, der Gebäudezustand ist nur grob erwähnt und die Rechenansätze sind nicht weiter erläutert.

Der Wert und die Berechnung sind beim Gutachten und Kurzgutachten die gleichen.

Ein Kurzgutachten setzt voraus, dass der Leser das Gebäude kennt und die Angaben im Kurzgutachten nicht in jedem Schritt nachvollziehen will und muss.

Ein Kurzgutachten ist z.B. im Rahmen einer Hauskaufberatung von Vorteil, somit hat der Käufer eine gute Ausgangsposition bei der Verhandlung.

Beim Vererben einer Immobilie, oder wenn eine Immobilie zu gleichen Teilen an Geschwister vererbt wurde, ist ein Kurzgutachten zum festlegen des Preises wichtig. Somit werden Streitigkeiten innerhalb  der Familie ausgeschlossen.

Auch bei einer Scheidung ist eine Bewertung des Gebäudes sinnvoll. Sind sich die Parteien einig, kann der Wert mit einem Kurzgutachten festgestellt werden.

Der Vorteil eines Kurzgutachtens ist der Preis. Dadurch das weniger Angaben gemacht werden müssen, die Zahlen und Berechnungen nicht bis ins kleinste nachvollziehbar sein müssen, sind Kurzgutachten günstiger.

Zum Vergleich. ein „normales“ Immobilienwertgutachten hat ca. 45 und mehr Seiten. Ein Kurzgutachten liegt im Schnitt bei 12 Seiten. Hier sieht man schon den großen Unterschied.

Entsprechend sind die Kosten für ein Kurzgutachten um ca. 30-40% niedriger.

Wenn Sie Fragen haben oder ein Immobilienwertgutachten in Auftrag geben möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienwertgutachten oder Kurzgutachten für Immobilien
Immobilienwertgutachten oder Kurzgutachten für Immobilien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.